STEUERRECHT

in Familiensachen

Eine Trennung unter Eheleuten wirft nicht nur familienrechtliche, sondern auch steuerrechtliche Probleme auf. Häufig wird gefragt, ob und wann die Steuerklassen geändert werden müssen oder ob Unterhaltszahlungen steuerlich abgesetzt werden können. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeiten einer steuerlichen Zusammenveranlagung. Zudem möchte ein Unterhaltsverpflichteter wissen, welches Einkommen für die Berechnung des Unterhalts maßgeblich ist.

Besonderes Augenmerk verlangen die Selbständigen, deren Einkommen nicht wie bei einem Angestellten anhand von Gehaltsabrechnungen, sondern wesentlich aufwändiger anhand beispielsweise entsprechender Bilanzen zu ermitteln ist.

 













Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Steuerrecht

Uerdinger Straße 272
47800 Krefeld
Telefon: 02151 / 590363
Telefax: 02151 / 590395

Datenschutzerklärung »